Junior Lab

Das Junior Lab ist das Eventangebot und damit die hauptsächliche Gemeinschaftsinitiative im EPIGENERATION-Haus. Die Veranstaltungen werden in mehreren ausgewählten Städten stattfinden.

Wir sind mit elektronischer Musik und der damit verbundenen Underground-Kultur aufgewachsen und möchten uns unter anderem an die Generation von Eltern wenden, die sich dieser Subkultur und ihren Werten verbunden fühlen. Unsere Liebe zur Musik ist allerdings umfassend und beschränkt sich nicht nur auf bestimmte Formen von Musik oder geografische Regionen. Wir sind offen für alle Musikformen, sofern es um vor allem nicht-kommerziell motivierte Musik geht.

Die Underground-Kultur der elektronischen Musikszene und die ihr zugrundeliegende Rave-Bewegung basierten auf Werten, die man unter dem Begriff “P.L.U.R.” zusammenfasste: Peace, Love, Unity, Respect – also Frieden, Liebe, Einheit, Respekt. Es war – und ist noch – eine stark gemeinschaftsbildende Subkultur. Dieses Geschenk wollen wir an unsere Kinder weitergeben, indem wir ihnen die gesunden, kreativen Seiten dieser Welt zur Erkundung anbieten.

Mit der Geburt eines Kindes verändert sich die Welt der Eltern schlagartig. Nur wenige Mütter und Väter können weiterhin ein genauso reges Gesellschaftsleben führen wie vorher. Der Erfahrungsaustausch mit Freunden verändert sich, der eigene Fokus richtet sich mehr auf familienzentrierte Themen aus. Durch unsere Veranstaltungen können sich Eltern mit ähnlich gelagerten kulturellen Interessen kennenlernen und neue Beziehungen knüpfen, wovon jeder profitiert.

Die Netzwerkbildung unter Eltern ist uns wichtig, unser wesentlichstes Ziel allerdings ist der Aufbau einer Gemeinschaft für Kinder. Wir wollen ein Umfeld zur Verfügung stellen, in dem Kinder jeden Alters zusammenkommen. Dieses findet in unserer Kultur nur selten statt, da Großfamilien kaum mehr existieren und Kinder in der Schule und beim Sport schon sehr früh in Altersgruppen getrennt werden. Wir möchten ältere Kinder dazu ermutigen, sich jüngeren als Mentor anzubieten – im Kontext unserer Veranstaltungen, aber auch darüber hinaus im täglichen Leben, Freude oder Probleme zu teilen. Für einen weiteren Austausch wird außerdem ein Internet-Sozialnetzwerk bereitgestellt.

Die Künstler, die bei unseren Veranstaltungen auftreten, sind selbst Eltern und werden dazu aufgefordert, Musik auszuwählen, die bei ihren Kindern Anklang findet und die von Verständnis für sie zeugt.

Mit diesen Events wollen wir Kindern und ihren Eltern eine authentische Erfahrung aus Musik und Spiel bieten. Kreativität, Tanz und Sozialisation stehen im Mittelpunkt der Junior Lab Partys. Jede Veranstaltung umfasst eine Vielzahl von Tanzmusik-Darbietungen, interaktiven Workshops und Entspannungszonen. Liebevolle Zuwendung, Platz zum Spielen und Entscheidungsfreiheit liegen unserem pädagogischen Ansatz zugrunde.

Kommentar verfassen